BDSM Brandenburg-Berlin

BDSM Brandenburg-Berlin

Leitsatz dieser Gruppe: "Aktiv statt passiv, real statt nur virtuell, Toleranz, Hingabe, Respekt, Ästhetik, Vertrauen, Stil und Niveau!"
All dies sollte auch für Euch im Mittelpunkt stehen!

Hier ist jeder willkommen, der sich in der Welt des BDSM zuhause fühlt. Wichtig ist nur, dass Ihr Euch auch wirklich in Berlin und oder Umgebung real mit Gleichgesinnten treffen wollt und keine Probleme damit habt Eure Neigung in einer Gruppe oder einer passenden Location auszuleben, Ihr diese auch außerhalb der eigenen vier Wände ausleben könnt und auch wirklich wollt.

BDSM-Treffen in Berlin und Umgebung sollen gleichgesinnte Menschen zusammenbringen, die die gleichen Ambitionen haben, die keine Lust auf immer wiederkehrende Virtualität haben, die die Realität lieben, die aktiv IHR BDSM ausleben wollen und sich nicht scheuen, damit offen, ehrlich und mit dem nötigen Respekt umzugehen.
Niemals wird man so etwas vielschichtiges wie BDSM eingrenzen können.

Wir würden uns sehr freuen, wenn ihr eine aussagekräftige Bewerbung uns schreibt. Ihr solltet ebenfalls ein komplett ausgefülltes Profil haben und nach Möglichkeit auch eine Echtheitsprüfung haben. Desweiteren wäre es sehr schön, wenn ihr länger als 3 Tage schon Joyclub Mitglied sein. Ebenfalls wären ein paar Zeilen zu eurer Bewerbung sehr nett.

Fetisch · Fetish · BDSM · Lack · Leder · Latex · High · Heels · Nylons · Burlesque · Gothic · Tatoo · Piercing · Brandenburg · Berlin · Osten

Aktuelles im ForumZum Forum
BDSM-Stammtisch Neugründung zw. KW - FF/O.
Ich habe gelesen, dass es Interesse für einen BDSM-Stammtisch zwischen Königs Wusterhausen und Frankfurt/O. besteht. Nördlich und südlich davon natürlich auch. Also LDS, MOL bis FF. Weitere Vorschläge nehme ich natürlich gerne an!

Outdoor fesseln, Bondage Picnics
Der Sommer geht los. Ein Grund wieder die Seile zu packen und ein Paar schöne Bäume suchen.

Bondage Picnic's in Berlin/ Brandenburg
Eine Möglichkeit ist der Bondage Picnic am 12.05.2018 ab 14 Uhr in Potsdam, Freundschaftsinsel. https://www. joyclub. de/event/775580. bondage_picnic_potsdam_potsdam. html weitere Infos noch auf der Blogseite zu uns vom BDSM Potsdam zu finden.

Bondage Picnic Potsdam - Potsdam (24.06.2018)
2. Bondage Treffen in 2018 Wir organisieren für den 24. Juni 2018 ab 14 Uhr unser zweites Aussentreffen wieder auf der Freundschaftsinsel Potsdam mit einem Bondage Picnic im Grünen.

Dom/Sad stellen sich vor
Ein Hallo an alle und recht herzlichen Dank für die superschnelle Aufnahme in dieser com. Kurz zu mir... Stamme ursprünglich aus Thüringen und bin nun wegen Neubeginn seit März diesen Jahres Berliner... Bin gespannt was mich hier so erwartet.

Switcher stellen sich vor
Ich bin Rudi, 32, komme aus Potsdam. Bin am liebsten devot, übernehme aber auch wenn ich aufgetaut bin führende Rollen. Muss nur eben warm werden was manchmal dauert. Switcher. Ein paar Erfahrungen konnte ich im BDSM sammeln, allerdings noch nicht viele.
Zum Forum

Pinnwand

 
 
28. Dez 17

Ruhige Spielmöglichkeit.......
Moin zusammen...... das mit dem Peitschenhandel stimmt. Marco bietet dort die Möglichkeit, auch zum spielen extrem gut geeignete Wohnungen anzumieten. Ansonsten gibt es in der angeschlossenen "BDSM Lounge" nur im Klinikraum die Möglichkeit eine Tür wirklich ZU zu machen.
Ich veranstalte dort selbst Partys, und meist ist gerade für Einsteiger (oder neue Paarungen erfahrener Akteure) die Möglichkeit dort gut für sich im oberen Stockwerk zu agieren, da an sich dort über einen gewissen Stil beim Umgang miteinander geachtet wird, so das Beeinträchtigungen an sich (so nicht gewünscht *zwinker* ) dort noch nie vorkamen.
 
 
28. Dez 17

Im Insomnia hab ich das auch nicht gesehen, aber im EGO24 gibt es einen abschließbaren Kerkerraum.
 
 
28. Dez 17

völlig unzynische frage...
im insomnia gibts blickdichte, abtrennbare separees?

und wo in berlin noch? ich dachte eigentlich ich wär alles hier einmal durch... > nix gefunden hab.
 
 
28. Dez 17

Es muss ja nicht gleich , eine sündhaft teure location angemietet werden.
Öffentlichen Veranstaltungen bieten sich doch auch an. Meisst gibt es dort auch einzelseparees zum austoben.
Gang nach dem Motto gesehen , und gesehen werden...und bei Bedarf unbeobachtet spielen.
Ich würde für "Einsteiger" das Insomnia empfehlen.
War erst gestern dort und muss sagen.....ich war überrascht was es dort alles zum entdecken gibt.


Und Übungswerkzeuge zum kostenlosen ausleihen gibt es auch *paddle*
 
 
27. Dez 17

einige ideen zu deiner/eurer frage...
da gäbe es das 2nd face ... leider wahnwitzig teuer
meine ex und ich waren vor langer zeit mal da und das ungestörte spielen hatte leider obendrein einen haken

das DS (darkside) ... aktuell geschlossen, selbst wenn es offen hat, keine echten blickdichten rückzugsmöglichkeiten - ob es wieder öffnet? habe mitlerweile leider schon alle möglichen versionen gehört.

das ding neben dem peitschenhandel in berlin neukölln. tempel bizarr eV?
lange nicht mehr dort gewesen; gibts da ein spiel-separee?

es gibt diverse mietbare räume in berlin. an sowas auch interesse? wenn ja, würde ich mal 2-3 sachen raussuchen.


events gibt es in berlin en masse... aber...
der mangel an bezahlbaren, wirklich ungestörten, sauberen spielmöglichkeiten in berlin, hat uns damals veranlaßt, unsere eigenen spielräume aufzubauen.
 
 
27. Dez 17

"das versteck" kann man mieten.
Glaube der laden "peitschenhandel" hat auch räumlichkeiten die man mieten kann.
Weiß ja jetzt nicht ob du ne nette rune planst oder ne große party und ob man da auch tanzen/feiern können soll oder so
 
 
27. Dez 17

Club/Raum gesucht
Hallo ihr Lieben,
ich hoffe, euer Schwarmwissen kann helfen. Meine Partnerin und ich sind auf der Suche nach einem Ort wie dem Quälgeist, wo BDSM Räume im Rahmen von Parties genutzt werden können. Gerne mit der Option, einen Vorhang oder Tür schließen zu können. Bin für jeden Hinweis dankbar <3
 
Gruppen-Mod
 Gruppen-Mod
29. Jun 17

eine Idee hätte ich noch
in Eisenhüttenstadt bzw eigentlich Frankfurt Oder kenne ich einen aus der queeren Szene der auch einen sehr guten Überblick haben dürfte, und Organisator auch ist, zwar auch mehr im queeren Bereich aber das sollte ja normalerweise nicht stören. Bei denen bzw über die kann man auch meist Interessenten und Räumlichkeiten /queere Gaststätten und Möglichkeiten generell finden.
Ich gugge mal ob ich zu ihm einen Kontakt wieder finde wenn gewünscht.
Lg Rudi
 
Gruppen-Mod
 Gruppen-Mod
29. Jun 17

Frankfurt Oder gibt es soweit ich weiß noch keinen Stammtisch, nur Interessenten.
Da hatte ich mal über die Sklavenzentrale mit einem Kontakt, welcher mich gefragt hatte ob ich was wüsste. War aber über ein Jahr her, bestimmt schon 2.
Würde behaupten es war dort "der Felsen", aber bin mir nicht mehr sicher.
Die Mails sind nicht mehr sichtbar.
Stammtisch sehe ich nur wie gesagt den in Cottbus über die SZ.
Wie ich sehe sind in unserer Gruppe hier ja viele aus dem auch östlicheren Raum.
Starte doch einfach eine Umfrage ob sich welche zu einem Treffen finden wollen. Sucht euch eine Gaststätte, die gut erreichbar ist (auch evtl mit Öffentlichen), nicht zu umwerfende Preise bei den einzuplanenden Benzinkosten hat, und die nichts gegen eine Gruppe hat, die bisschen komischere Gesprächsrunden hat. Vielleicht mit einem abgetrennten Raum.
Mache die Umfrage bzw dein Thema erstmal hier im Hauptbereich in nem eigenen neuen Thema auf. (Verschieben lässt sich der Thread dann immer noch.)
Dann siehst du die Resonanz ob sich welche finden. Auch wenn es nur 3 - 4 Leute wären, beim nächsten Mal sind es dann 20 *ggg* oder so - und so wirst du Organisator :-DDDDD
 
 
29. Jun 17

Bdsm Stammtisch gesucht
Danke für die ausführliche Antwort. Raum Frankfurt/Oder, Fürstenwalde, wildau, Königs wusterhausen, storkow, erkner würden gehen.
Wo finde ich denn den Stammtisch Frankfurt/ Oder?