Mehr brandheiße Themen
zur Gruppe
BDSM
11062 Mitglieder
zur Gruppe
Paare Berlin-Brandenburg
543 Mitglieder
Das Thema ist für dich interessant? Jetzt JOYclub entdecken

Sub/Maso stellt sich vor

**** 

****  

Vorstellung von Sklave_mit_L
Guten Tag zusammen. *g*

Ich bin 21Jahre alt und wohne in Berlin.
Das Interesse an BDSM habe ich mit ca. 11 oder 12 Jahren erlangt.
Erst später wurde mir bewusst dass ich schon seit dem Kindergarten
devot bin (ich wollte beim Fangenspielen immer der sein der gefangen
wird und habe mich auch immer so gewehrt dass man mich sehr fest
halten musste und am besten so dass ich mich nicht sonderlich bewegen
konnte. ^^)

Ich habe bisher schon sehr viel über BDSM gelesen und habe festgestellt
dass ich sehr viele Bereiche des BDSM's faszinierend finde.

Vorlieben und Tabus schreib ich dann gerne privat. *zwinker*

Ich bin immer auf der Suche nach tollen Gesprächen, Austausch von Erfahrungen und
Vorlieben usw.
Also wenn ihr gerne mehr wissen möchtet von mir schreibt mir doch einfach.
Ich würde mich auch über Leute aus Berlin freuen die sich auch mal real (ob nun
zu Gesprächen oder mehr ist erstmal egal) treffen möchten, was nicht heißt,
dass ich NUR mit Leuten aus Berlin Kontakt wünsche. *ggg*

Das wars soweit erstmal von mir, freue mich auf tolle und interessante Gespräche.

Mit freundlichen Grüßen,

Sklave_mit_L
***ty 
479 Beiträge
Frau
***ty 479 Beiträge Frau

Hallo
und vielen Dank für die schnelle Aufnahme in der Gruppe.
Ich bin 48j alt devot und seid 2005 mal mehr mal weniger
in der Szene unterwegs.

lg babs
***58 
50 Beiträge
Frau
***58 50 Beiträge Frau

Vielen Dank:)
Für die Einladung in die Gruppe, ich freue mich auf interessante Themen und Gespräche.
LG ann
******lia 
313 Beiträge
Frau
******lia 313 Beiträge Frau

*huebschmach* .... etwas leicht verzögert, - aber ich möchte doch auch noch schnell als weitentferntes Wesen hier im Forum mich vorstellen !

Durch das joy kam ich im Frühsommer nach Berlin, lernte Berlin kennen und lieben, zum Ausgehen, zum Leute kennenlernen, meine Erfahrungen sammeln, mich selber kennenlernen, Grenzen austesten und, und, und .....

An Erfahrungen habe ich einiges mittlerweile "sammeln" können und stehe auch voll zu meinen Neigungen, weiß was mich kickt, weiß, dass ich mich fallen lassen kann, meine Schmerzgrenze recht hoch ist ..... aber doch stehe ich denk hier noch ziemlich am Anfang und gehe weiter ....

Mittlerweile bin ich auch nicht mehr alleine unterwegs, - sondern wir "erkunden" die Gegend in und rundum Berlin zu zweit oder mit lieben Freunden *stolzbin*

LG,
Cristalia
****e86 
11 Beiträge
Frau
****e86 11 Beiträge Frau

Vielen Dank für die schnelle Aufnahme.

BDSM ist für mich etwas neues, was mich sehr interessiert,
wo ich mehr erfahren möchte und vielleicht das Eine oder Andere erleben werde.
Ich spüre mein devotes Verlangen, und merke doch dass ich ein wahrer Wildfang bin.
Nun werde ich mich hier (etwas schüchtern) reinlesen und freue mich auf all das Neue und Unbekannte.

Ich wünsche Euch ein wundervolles Wochenende *liebguck*
**********ion80 
36 Beiträge
Frau
**********ion80 36 Beiträge Frau

Danke...
für die Einladung in diese Gruppe.

Freue mich darauf euch kennen zulernen

Lg sweetdevotion80
****85 
22 Beiträge
Frau
****85 22 Beiträge Frau

Hallo, halloo
Ich bin sub mia und wollte mich kurz mal vorstellen bei euch :):)

Ich hatte meine Neigung schon immer gespürt, konnte sie aber mit meinen damaligen Patner nie ausleben. Aber wie das Leben so spielt, habe ich einen neuen Partner. Und zu meiner Freude entpupte er sich als Dom. Nun kann ich endlich meine Neigung ausleben, und genieße es sehr.
Um aber meinen Horizont zu erweitern, suche ich Gleichgesinnte mit denen ich mich austauschen kann. Darum bin ich hier.

sub mia
****iko 
127 Beiträge
Frau
****iko 127 Beiträge Frau

Vorstellung meiner Wenigkeit
Vielen dank für die schnelle Aufnahme. Wer bin ich? Ich bin submissiv und lebe in Potsdam. Dass ich submissiv bin weiß ich seit 2009 kurz bevor ich nach Potsdam gezogen bin. Allerdings war ich gewzungen 2011 bis ende 2013 eine Pause einzulegen, da meine Möglichkeiten in Berlin in entsprechende Lokale zu gehen sehr eingeschränkt waren und es heute teilweise immer noch sind. Aber ich merkte, als ich 2013 wieder in die Szene ging, wie sehr es mir fehlt und noch mehr merke ich wie gut es mir tut. BDSM und meine Submissivität aktiv ausgelebt geben mir innere Stärke.
*******alde 
3 Beiträge
Mann
*******alde 3 Beiträge Mann

Herrin gesucht
Als Anfänger , oder fast, versuche ich schon länger auf vielen Wegen eine Herrin zu finden.
*********ahira 
ThemenerstellerGruppen-Mod350 Beiträge
Frau
*********ahira ThemenerstellerGruppen-Mod350 Beiträge Frau

Huhu :)
So dann werde ich mich auch mal in den Reigen der Neuvorstellungen einreihen.

Ich bin junge 26 Jahre hab die meiste Zeit meines Lebens in Berlin verbracht bis auf 6-7 Jahre im Ruhrgebiet. Schnuppere in die Bdsm- Szene jetzt seit Anfang des Jahres und bin devot, kann allerdings auch beim richtigen Gegenüber auch die Seiten switchen.
****ia 
470 Beiträge
Frau
****ia 470 Beiträge Frau

Vielen Dank
für die Aufnahme in die Gruppe.

Als gebürtige Potsdamerin, die seit nunmehr 10 Jahren in Berlin lebt, habe ich meine Neigung erst recht spät entdeckt ... will und kann aber jetzt nicht mehr ohne. Dazu kommt die Liebe zu den Seilen als passiver Part.

Der Eine oder Andere kennt mich ja schon *g*
Schaut gern mal auf mein Profil. Ich freue mich auf ein reges Leben hier.

Herzliche Pfingstgrüße
Danaia
****ady 
158 Beiträge
Frau
****ady 158 Beiträge Frau

Danke!
Ich freue mich, nun hier Mitglied zu sein! Danke für die schnelle Aufnahme!

Ich bin eine sehr "späte" Sub, die ihre Neigung erst mit 50+ erkannt hat und sie nun voll ausleben möchte.

Ich bin neugierig, experimentierfreudig und freue mich auf neue Erkenntnisse, nette Kontakte und heisse Forumdiskussionen hier!

Seid alle ganz lieb gegrüßt!

*herz* -lichst Devlady
********* 

*********  

ER ♥
Guten Abend ihr lieben  

Ich stelle mich dann auch endlich mal vor 

Liebe Herrschaften, bitte verzeiht, dass ich mich erst so spät vorstelle.
Mein Name ist mimi, wohnhaft in Berlin, und ich bin von Natur aus devot. Manch Dom bestätigte mir sogar bereits, dass er in mir nicht nur eine Sub, sondern eine Sklavin sieht. Und genau da möchte ich auch hin. Ich suche den Einen, der mein Herz erwärmt. Den Einen, dem ich mich 24 Stunden, 7 Tage die Woche unterwerfen und schenken kann. Mein Herz ist voll von dieser Sehnsucht. Nichts wünsche ich mir mehr.

Ich bin jetzt seit Februar diesen Jahres aktiv dabei und obwohl ich noch sehr jung bin (bevor das wieder von irgendwem angemerkt wird) habe ich sehr qualitative Erfahrungen machen dürfen, die mich allesamt darin bestätigen eine 24/7 Beziehung anzustreben. 

Neben meiner devoten Ader besitze ich noch eine stark masochistische Ader, welche mitunter von meiner generellen Einstellung zum BDSM herrühren könnte. Ich vertrete die meiner Meinung nach ursprüngliche Auffassung des Sklaventums. Es erfüllt mich mit Stolz und Freude, wenn mein Dominus mir sagt er sei stolz auf mich und ich wirklich sehen kann, dass er zufrieden mit meiner Leistung ist. 
Aber natürlich bin ich nicht nur devot und masochistisch. Wenn ich etwas wirklich gerne möchte, kommt bei mir manchmal auch eine kleine Domina raus. Genau aus diesem Grund wünsche ich mir diese 24/7 Beziehung mit einer Art von Augenhöhe. Ja, ich unterwerfe mich gern, aber ich halte es nicht aus auch immer so behandelt zu werden. 

Ab und an bin ich auch gern mal ein Kätzchen. Das ist für mich doch sehr entspannend.
Genauere Vorlieben, Abneigungen, Einstellungen und anderes erfragt doch bitte persönlich. 


Hochachtungsvoll, mimi
************** 

**************  

hallo an alle
ich bin noch völlig unerfahren in sachen bdsm. mein grösstes interesse liegt beim bondage. ich suche daher eine dominante sie oder einen ihn. auf jeden fall sollte er oder sie erfahren sein in dem thema.ich warte gespannt auf eine antwort.
******BRB 
4 Beiträge
Mann
******BRB 4 Beiträge Mann

Danke für die Aufnahme...
Hallo und danke für die Aufnahme in der Gruppe.
Ich bin neu hier und hoffe hier und im BDSM viele Erfahrungen sammeln kann.
Ich bin als Sklave leider noch unerfahren aber ich hoffe hier eine Herrin aus meiner Nähe zu finden die mir zeigt wo es langgeht.

Devote Grüße
****ika 
196 Beiträge
Frau
****ika 196 Beiträge Frau

Nicht nur mit Herz und Seele,
nun auch örtlich in der richtigen Gruppe gelandet.

Und hier gibt es sicher eine Reihe an Möglichkeiten meine Unterwürfigkeit auszuleben...

Meinen Dank für die flinke Aufnahme,
Tussika
******s88 
9 Beiträge
Mann
******s88 9 Beiträge Mann

Hallo!
Vielen Dank für die flotte Aufnahme.

Joa, ... was gibts zu mir zu sagen:

Bin 27 Jahre jung, Single, super unerfahren im BDSM Bereich aber sehr Interessiert.
Ich weiss schon länger, dass ich eher der devote Typ bin, konnte dies aber leider noch nicht so richtig ausleben. Es gibt viel, was ich noch ausprobieren möchte und bin mal gespannt, was ich so über mich erfahre.
Mit schmerzen hab ich's nicht so aber ich bin sehr daran interessiert kontrolliert, gefesselt oder gezwungen zu werden.

Ich hoffe auf informative Gespräche und nette Bekanntschaften.

Man liest sich
****64 
29 Beiträge
Frau
****64 29 Beiträge Frau

Ein liebes Hallo...
...und herzlichen Dank für die Aufnahme in eure illustre Runde.

Ich lebe seit ca. 3 Jahren meine eher devote Neigung aus. Bin kein totaler Anfänger mehr, aber ich möchte noch vieles Entdecken und meinen Erfahrungsschatz vergrößern.
Bin gespannt darauf, neue Menschen kennen zu lernen.

Liebe Grüße aus Cottbus
Muse64
*****222 
28 Beiträge
Mann
*****222 28 Beiträge Mann

Vorstellung
Hello ich bin der Ralf aus FfO und liebe einige spiele von bdsm sowie mit penis aktionen wie pumpen
************** 

**************  

Hallo
Hallo. Danke für die rasche Aufnahmein diese Gruppe.
Ich bin noch unerfahren mit dem Thema BDSM aber möchte mich dem hingeben. Ich möcht meiner Devoten Seite freien Lauf lassen und hoffe hier jemanden zu finden, die oder der mir das ermöglicht.
sven
**ku 
20 Beiträge
Mann
**ku 20 Beiträge Mann

Vielen Dank...
... für die Aufnahme in diese wie ich denke spannende und für mich richtige Gruppe.
Als devot masochistischer Mann, der oft in Berlin ist, stehen Dominante Ladys sehr im Mittelpunkt. Somit freue ich mich auf nette Gespräche mit Euch...


Gruß
Hoku
********lina 
2 Beiträge
Transgender
********lina 2 Beiträge Transgender

Vorstellung
Hallo
Ich bin hier um vielleicht Gleichgesinnte zu treffen und sich mit ihnen auszutauschen.
Ich lebe in einer Beziehung mit einer Femdom und habe den Part ihre Male Sissymaid zu sein. Das Ausleben unserer Beziehung ist nicht nur im privaten alltäglichen sondern mittlerweile auch schon im beruflichen verankert. Unsere Leidenschaft leben wir seit ca. 4 Jahren aus und uns ist noch nicht langweilig geworden.
Erfahrungen haben wir gemeinsam erlebt auf bdsm Partys und meine Herrin war auch professionelle Dame in einen Studio bei uns in der Gegend.
Ja ich denke das reicht für den Anfang.
*******le72 
14 Beiträge
Frau
*******le72 14 Beiträge Frau

Hallo zusammen,
Dann stell ich mich mal vor:

Seile und fesseln interessieren mich seit frühester Kindheit.

Seit sechs Jahren weiß ich meine Leidenschaften einzusortieren und ich lebte die vergangenen fünf Jahre in einer, dem Alltag und der Familie geschuldeten, gemäßigten 24/7 Konstellation innerhalb meiner Partnerschaft.

Seit kurzem bin ich das erste Mal in meinem Leben tatsächlich Single da nicht nur das D /s Geflecht aufgelöst wurde sondern die komplette Bindung.

Nach anfänglichem Schock bin ich nun aber der Ansicht diesen neuen Lebensabschnitt als Chance zu begreifen.

Und da von nix, nix kommt hab ich mich hier angemeldet *g*

Wer mehr wissen mag, einfach fragen,
Beste Grüße,
Gwenaelle
******x95 
68 Beiträge
Frau
******x95 68 Beiträge Frau

Hallo ihr lieben.
Hallo zusammen.

Erst einmal viel Dank für die Aufnahme in die Gruppe.

Ich bin wie man ja auch im Profil sehen kann 20 Jahre alt und habe meine devote und masochistische Seite mit etwa 18 Jahren entdeckt.
Ich habe relativ schnell die Szene für mich entdeckt.
Da ich bis vor kurzem noch im schönen Bremen gewohnt habe war ich auch viel in der Hamburger Szene unterwegs, habe sie kennen und lieben gelernt.

Nun hieß es für mich aber wieder back to the roots und ich bin wieder in meine alte Heimat gezogen.
So wohne ich jetzt also wieder in der Nähe von Prenzlau, falls das ein Begriff ist.

Ich würde mich sehr freuen hier viele nette Leute kennen zu lernen.

So, genug geschrieben.
Wer mehr wissen möchte kann gerne schreiben *zwinker*

LG
Phönix
*****x66 
4 Beiträge
Mann
*****x66 4 Beiträge Mann

vielen Dank
dass ich an der Gruppe teilnehmen darf. Nun möchte ich mich auch vorstellen wie es sich gehört.
Also ich bin ein Mann in den besten Jahren, ziemlich unkompliziert, Single, berufstätig und eigentlich ein ganz unauffälliger normaler Nachbar.
Allerdings verspüre ich immer öfter das Bedürfnis mich hinzugeben, mich führen zu lassen, benutzt zu werden und all diese Sachen die man im Bereich BDSM so kennt oder erwartet.
Ich halte mich also für maso-devot ohne genau zu wissen wie sich das in der Praxis anfühlt. Ein paar wenige positive Erfahrungen waren mir schon vergönnt und genau diese möchte ich hier und im richtigen Leben erweitern.
Für weitergehende Fragen könnt Ihr mich gern anschreiben(sofern das überhaupt möglich ist?) bzw stehe ich auch hier für Antworten bereit.

*peitsche*